MEDICINA HUMANA

VERANSTALTUNGEN & EVENTSVERANSTALTUNGEN & EVENTS

Ein Ziel der Stiftung Medicina Humana ist die Förderung und Gestaltung von Resonanzräumen. Heilung und Gesundheit brauchen Zeit und einen Raum, in dem der kranke Mensch wieder gedeihen kann – ein Resonanzfeld für Körper, Geist und Seele. Resonanz bedeutet Begegnung und Basis mit anderen Menschen oder mit Wesenheiten in Natur, Kultur und mit dem Transzendenten. Derlei Begegnung lässt Verbundenheit spüren, die wiederum Gefühle der Geborgenheit, Sicherheit sowie von Sinn und Akzeptanz im Leben vermittelt.

Birnbach

Das "Zentrum für Bewusstsein und Transformation" liegt in Birnbach im Westerwald. Es ist ein Konferenzzentrum, das man als Ort der Stille und Konzentration erleben kann. Inmitten von Wald und Parkanlagen ist ein geschützter Raum entstanden, in dem echte Begegnungen stattfinden, die alles Trennende überwinden. In einem kooperativen Miteinander können hier weitreichende Synergien zwischen Wissenschaft, Kunst und Spiritualität erzielt werden.

Schloss Türnich

Mit seinen Gärten bietet Schloß Türnich einen Ort der neuen Begegnung von Wissenschaft, Kunst und Spiritualität. Die Synergien, die sich im integralen Bewusstseinsfeld ergeben, gestalten mit ihren schöpferischen Energien eine neue Welt, in der Frieden, Güte, Mitgefühl und verantwortliches Miteinander möglich ist. Wer sollte diesen Aufstieg wagen, wenn nicht wir, die im Heute leben und diesen inneren Auftrag spüren?

Therapeium – Zentrum

Ein mit der Stiftung verbundener Resonanzraum ist das „Therapeium – Zentrum für Natur- und Kulturheilkunde“ in Berlin. Die Stiftungsgründer Marlen und Hartmut Schröder haben dort einen ganz besonderen Ort entstehen lassen, in dem vor allem heilende Klänge und Worte kranke und hilfesuchende Menschen wieder in Resonanz kommen lassen.



Therapeium - Termine

Das Therapeium ist Natur- und Kulturheilkundliches Bildungszentrum. Unsere Veranstaltungen bieten sowohl Muße als auch Orientierung.

13

WORKSHOP - Phantasiereise mit der "Großen Trommel"

  • 13.06.2022
  • 18.00 - 20.00 Uhr
  • Berlin-Zehlendorf
  • Marlen Schröder und Prof. Dr. Hartmut Schröder

Innere Bilder durch äußere Klänge

Wir laden zu einer Phantasiereise mit der „Großen Trommel“ ein, deren tiefen Klänge durch einen Gong, eine Bass-Körpertambura und Obertongesang begleitet werden. Sie genießen einen sanften Klangteppich und erleben Tiefenentspannung.

Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung:

Telefon: 030-810 541 87 - Fax: 030-810 541 88 - E-Mail: info@therapeium.de

 

 

16

BUCHVORSTELLUNG - Der Placebo- und Nocebo-Effekt

  • 16.06.2022
  • 18.00 - Uhr
  • Berlin-Zehlendorf
  • Jennifer-Yvette Niemczyk (Text) & Rainer Maria Korf (Violine)

Wir freuen uns, dass im Therapeium wieder ein Buch entstanden ist. Elisabeth Grunwald und Hartmut Schröder beschäftigen sich in ihrem gerade erschienenen Buch mit dem Thema Placebo- und Nocebo-Effekt.

Die Buchvorstellung wird künstlerisch eingerahmt durch eine musikalische Lesung mit erlebter Poesie und Melodie.

Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung:

Telefon: 030-810 541 87 – Fax: 030-810 541 88 - E-Mail: info@therapeium.de

 

21

LESUNG - Mechtild Blankenagel liest

  • 21.06.2022
  • 18.00 - Uhr
  • Berlin-Zehlendorf
  • Dr. Mechthild Blankenagel

Nach langer Pause liest Dr. Mechthild Blankenagel nun endlich wieder aus ihren Texten. Da Humor bekanntlich heilende und stimmungsaufhellende Wirkung hat, hat sie sich diesmal ganz bewusst für Texte entschieden, bei denen gelacht werden darf und soll. Neben Kurzgeschichten, in denen sie die vielfältigen Facetten von Ehe und Partnerschaft beleuchtet, wird sie auch Passagen aus ihrem neuen Romanprojekt lesen.

Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung:

Telefon: 030-810 541 87 – Fax: 030-810 541 88 - E-Mail: info@therapeium.de

27

AUSSTELLUNG - Vernissage Gisela Kissing

  • 27.06.2022
  • 17.00 - 20.00 Uhr
  • Berlin-Zehlendorf
  • Gisela Kissing

Lassen Sie sich von meiner Kunst berühren und inspirieren. Ich lade Sie ein, mit meinen Bildern in einen Dialog zu treten, um innere Freude oder inneren Frieden zu erfahren.

Für die Vernissage und zur Besichtigung der Ausstellung bitten wir Sie um eine vorherige Anmeldung:

Telefon: 030-810 541 87 – Fax: 030-810 541 88 - E-Mail: info@therapeium.de

26

WORKSHOP - Therapeutische Arbeit mit Klängen

  • 26.08.2022
  • Fr. 14.00 - So. 13.00 Uhr
  • Berlin-Zehlendorf
  • Marlen Schröder und Prof. Dr. Hartmut Schröder

Wochenendseminar im Therapeium

Zeiten:

Fr. 14.00 - 19.00

Sa. 9.00 - 19.00

So. 9.30 - 13.00

Weitere Informationen